Aktuell

Mona Lisa zu Kachelmann etc. …

Veröffentlicht am Oktober 14, 2012 von Innis

Mona Lisa hat gestern einen langen Beitrag zum Thema Vergewaltigung und Aussage gegen Aussage und Kachelmann gebracht. Der Bericht nimmt auch kurz Bezug auf die Aktion ichhabnichtangezeigt.

Zusammenfassung: Staatsanwälte et al sind nicht auf der Seite Kachelmanns.

Hier der Link zur Sendung:

http://monalisa.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/ML-mona-lisa/2942178/24749934/bd44e1/Wenn-Aussage-gegen-Aussage-steht.html

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1751448/ML-mona-lisa-vom-13.-Oktober-2012#/beitrag/video/1751448/ML-mona-lisa-vom-13.-Oktober-2012

Fazit für uns: weitermachen. Erfolg ist möglich. HA!

Zum Video: Kachelmann erledigt sich darin selber – erstens beschimpft er pauschal Journalisten, aber die die braucht er, um sein Image zu retten, und zweitens spricht er zweimal von “furchtbaren Juristen”. Aber dieser Begriff ist besetzt und meint Richter aus der Nazi-Zeit. Er stammt aus den 70ern von einem Dramatiker namens Rolf Hochhuth, der ihn gegenüber Hans Filbinger (Ministerpräsident Ba-Wü) benutzte, als er vier von Filbinger als Richter in der NS-Zeit ausgesprochene Todesurteile u.a. gegen Deserteure (gleichzeitig sehr junge Männer) untersuchte. Die Urteile waren auch aus damaliger Sicht keineswegs zwingend gewesen. Sich selber in Reihe zu stellen mit Justizopfern der NS-Zeit verdeutlicht natürlich auch das Selbstbild Kachelmanns. Davon abgesehen – Nazi-Vergleiche mit Richtern und Staatsanwälten nach einem Verfahren, in dem er freigesprochen wurde … na det kommt jut! Juristen beleidigen, besonders Staatsanwälte, und dabei dieses Vokabular zu verwenden, ist noch besser als Presse beleidigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s