Unterschriftenaufruf der Autonomen Frauenhäuser in Deutschland

Unter „Schwere Wege leicht machen“ läuft zur Zeit eine Aktion der Autonomen Frauenhäuser in Deutschland.

Hier geht es zu den Unterschriftenlisten (bitte ausdrucken und verteilen) und zu Briefvorschlägen an UnterstützerInnen und an Abgeordnete.

Hier geht es zur Online-Unterschrift. (Bitte druckt die Listen trotzdem aus und verteilt sie für diejenigen, die nicht im Netz sind!)

Die Aktion stellt folgende Forderungen:

  • Alle von Gewalt betroffenen Frauen und ihre Kinder müssen jederzeit schnell und  unbürokratisch Zuflucht und Unterstützung in einem Frauenhaus ihrer Wahl – auch überregional –  finden können!
  • Schutz, Unterkunft und qualifizierte Unterstützung im Frauenhaus müssen allen gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern kostenlos und bedarfsgerecht zur Verfügung stehen!
  • Die Finanzierung der Frauenhäuser darf nicht von der jeweiligen Haushaltslage abhängig sein. Sie muss gesetzlich abgesichert sein, und die Frauenhäuser müssen als Einrichtungen verlässlich finanziert werden.

Getragen wird diese Kampagne gemeinsam von den autonomen und den verbandlichen Frauenhäusern in Deutschland. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, eine unbürokratische, verlässliche und bedarfsgerechte Finanzierung aller Frauenhäuser als Einrichtungen auf gesetzlicher Grundlage zu erreichen. Die Materialien wurden zum überwiegenden Teil von der Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser NRW entwickelt, die sie freundlicherweise für die bundesweite Kampagne zur Verfügung gestellt hat.

Autonome (unabhängige) Frauenhäuser sind ein wesentlicher Bestandteil der Hilfsangebote für gewaltbetroffene Frauen, gerade weil sie schnell vor Ort helfen können. Ihre stabile Finanzierung muss daher gesichert sein!

Danke an das Frauenfluchnetz Noborder für das Verbreiten der Kampagne auf Facebook!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aktiv!, Aktuell, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s